Simon D. Rohrer

«Leben und leben lassen: mehr Freiheit und Eigenverantwortung, weniger Gesetze und weniger Staat!»

Steckbrief Simon D. Rohrer

Ich bin 37-jährig, von Beruf Arzt und privat und beruflich im Kanton Zug verwurzelt. Im Kantonsrat möchte ich mich für liberale Themen in der Gesellschaft und Wirtschaft einsetzten und mit innovativen Zukunfts-Strategien unser Zuger Erfolgsmodell nachhaltig mitgestalten. Meine Expertise im Bereich Gesundheitswesen möchte ich in die Gesundheitspolitik des Kantons Zug einfliessen lassen und unser Kanton zum Vorzeigemodell machen betreffend Qualität, Kosteneffizienz und weniger falschen Anreizen im Gesundheitswesen.

Ausbildung und Beruf

Arzt und Doktor in Medizin. Weiterbildung (CAS) im Bereich Pharmazeutische Medizin.

Politische Erfahrung und Ämter

Früher: Grosser Gemeinderat der Stadt Zug

Aktuell: Geschäftsleitungsmitglied und Wahlkampfleiter der Kantonalpartei FDP.Die Liberalen, Vorstand und Kommunikationsverantwortlicher der JCI Zug (Junge Wirtschaftskammer)

Meine Kernthemen

Gesundheitspolitik: 1. Klasse Medizin für alle, aber mehr Kosteneffizienz & weniger falsche Anreize.

Attraktiver Kanton Zug: Förderung des Wirtschaftsstandortes & für mehr Leben im Kanton Zug.

Innovative Raumplanung & Mobilität: Verdichtung, Mobilitypricing, Förderung Velo, digitale Technologien, etc.

Persönliches

Ich liebe es Zeit mit meinen Freunden und meiner Familie zu verbringen und gehe gerne Joggen oder ins Fitness. Im Winter bin ich öfters in den Bergen am Skifahren und im Sommer kühle ich mich am liebsten im Zugersee ab.