Roland Zerr

«Unsere Zukunft gemeinsam gestalten und meistern!»

Steckbrief Roland Zerr

Ich bin 1950 in Kairo geboren und in Ägypten, Chile und der Schweiz aufgewachsen. Seit 2008 wohne ich mit meiner Familie in Buonas. Mit meiner Frau bin ich seit über 32 Jahren verheiratet und wir haben einen erwachsenen Sohn. Liberale Politik und Weltoffenheit haben mich schon in jungen Jahren geprägt. Nach fast 20 Jahren im Ausland weiss ich um die Werte, die wir in der Schweiz schätzen und schützen müssen. Heute setze ich mich als Vorsteher Soziales & Gesundheit der Gemeinde Risch für zweckmässige Lösungen in gesundheits- und sozialpolitischen Belangen ein. Das mache ich engagiert und hoch motiviert. 

Ausbildung und Beruf

  • Lic.oec. HSG

Politische Erfahrung und Ämter

  • Vorsteher Soziales/Gesundheit, Gemeinde Risch
  • Präsident der Kommission Langzeitpflege, Kanton Zug
  • Präsident der Spitexkommission, Kanton Zug
  • Mitglied der Sozialvorsteher-Konferenz, Kanton Zug
  • Präsident Consol, Zug
  • VR Pflegezentrum Ennetsee
  • Beirat Hospiz Zentralschweiz

Meine Kernthemen

Finanziell tragbare Gesundheitskosten: Ein gutes, bezahlbares Leistungsangebot für pflegebedürftige Menschen und deren Angehörige sicherstellen. Damit können alle, die es wirklich brauchen ein passendes Angebot in Anspruch nehmen.

Kosten der wirtschaftlichen Sozialhilfe im Griff behalten: Dank Effizienz in der Organisation und geeigneten Abläufen sowie Kompetenz im Sozialdienst wachsen die Kosten für die wirtschaftliche Sozialhilfe nicht ins unermessliche. Transparenz sorgt für Verständnis bezüglich Unterstützung derjenigen, die nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen.

Gesunde und nachhaltige Gemeindefinanzen sicherstellen: So kann die Steuerlast tief und die Standortattraktivität hochgehalten werden.

Persönliches

In meiner Freizeit treibe ich Sport: Golf, Fussball und Tennis spiele ich besonders gerne und im Winter fahre ich natürlich Ski. Zu den weiteren Hobbys gehören Musik, lesen, Schweizergeschichte und Reisen.