Markus Zurkirchen

«Eine attraktive Standortpolitik braucht gesunde Finanzen»

Steckbrief Markus Zurkirchen

  • Jahrgang 1966
  • verheiratet mit Helena; zwei Knaben im Alter von 13 und 11 Jahren
  • aufgewachsen in Kriens (LU), seit über 20 Jahren im Kanton Zug wohnhaft, davon die letzten 12 Jahre in Risch-Rotkreuz
  • engagiert, verantwortungsvoll, offen und sachlich

 

 

Ausbildung und Beruf

Berufliche Tätigkeiten und Erfahrungen:

  • Seit 2015 Mitinhaber und Finanzverantwortlicher eines internationalen KMU (Start-Up)
  • Seit 2011 selbständige Tätigkeit als Interims- und Projekt-Manager in Finanz- und Unternehmensfragen
  • 1998 – 2011: Finanzleiter (CFO) verschiedener grösserer und teilweise börsenkotierter Unternehmen
  • 1991 – 1998: Wirtschaftsprüfer in einer internationalen Prüfgesellschaft

Ausbildung:

  • IMD Lausanne – Programm for Executive Development (2004)
  • Eidg. dipl. Wirtschaftsprüfer (1996)
  • Betriebsökonom HWV (1991)

 

Politische Erfahrung und Ämter

keine

Meine Kernthemen

  • Steuern: Die Bürger haben Anspruch auf eine stabile und verlässliche Steuerpolitik
  • Finanzen: Nur ein sorgfältiger und vorausschauender Umgang mit den Gemeindefinanzen schafft Handlungsspielraum
  • Standortpolitik: Es müssen attraktive Rahmenbedingungen für eine gute Lebens-, Wohn- und Standortqualität sichergestellt werden können.

Persönliches

In meiner Freizeit geniesse ich meine Familie, meine Freunde, gutes Essen und auch ein gutes Glas Wein. Als Ausgleich zu meiner Bürotätigkeit treibe ich gerne Sport, dazu gehört Biken, Jogging, Skifahren oder auch mal Tauchen im Meer.