Mario Reinschmidt

«Mit grosser Zuger Lebens- und politischer Erfahrung für Steinhausen die Interessen wie gesunde Finanzen, bezahlbaren Wohnraum, gute Bildung und hohe Sicherheit vertreten.»

Steckbrief Mario Reinschmidt

Jahrgang 1961, verheiratet, 2 Kinder| kandidiert für den Kantonsrat

Ich stehe ein für ein sicheres Steinhausen mit hoher Lebensqualität

Ausbildung und Beruf

  • Seit 2006 Leiter Unternehmensentwicklung bei WWZ AG Zug
  • Dipl. El. Ing FH, NDS BWL

Politische Erfahrung und Ämter

  • Kantonsrat Zug, Mitglied Hochbaukommission, Mitglied Kommission öffentlicher Verkehr, Wirtschaftskammer Zug, Technologieforum Zug
  • Energiefachkommission Steinhausen, Nationale Energiekommission FDP, Finanzkommission Steinhausen
  • Vorstand und Vizepräsident FDP.Die Liberalen Steinhausen

 

Meine Kernthemen

  • Attraktives und sicheres Steinhausen mit hoher Lebensqualität für alle Steinhauser
  • Tiefe Steuern, gesunde Finanzen
  • Bezahlbaren Wohnraum für Familien, gute Bildung für Kinder und Jugendliche
  • Die Steinhauser Interessen im Kantonsrat vertreten

Persönliches

  • Mit der Familie kochen und reisen, joggen im Steinhauser Wald, biken und skifahren