Jost Arnold

«Als bewährte Kraft stehe ich weiter verlässlich dafür ein, dass Baar vorne bleibt»

Steckbrief Jost Arnold

Geburtsdatum: 02. Mai 1952

Aufgewachsen und wohnhaft in Allenwinden

Zivilstand: Verheiratet, 3 erwachsene Söhne

Ausbildung und Beruf

Eidg. Dipl. Maurermeister

Selbständiger Bauunternehmer mit ca. 45 Mitarbeitern

Politische Erfahrung und Ämter

Aktuell:

  • Gemeinderat, Vorsteher der Abteilung Liegenschaften und Sport und Vize-Bauchef der Gemeinde Baar
  • Präsident der Wassergenossenschaft Allenwinden

Frühere Ämter:

  • 12 Jahre Kantonsrat
    Mitglied der ständigen Kommissionen für Wasserbau und öffentlichen Verkehr des Kantons Zug
  • Prüfungsexperte für Lehrabschlussprüfungen der Maurer
  • Prüfungsexperte für eidg. Baupolierprüfungen
  • Mitglied der Bau- und Planungskommission und der ständigen Baukommission der Gemeinde Baar

Meine Kernthemen

KMU und Gewerbe: Das lokale Gewerbe bildet eine äusserst wichtige Basis unserer Gemeinde. Ich stehe weiterhin für gute Grundvoraussetzungen für KMU und Gewerbe ein.

Finanzen: Ein gesunder Finanzhaushalt hat höchste Priorität. Damit bleiben die Steuern tief und die Lebensqualität in Baar hoch

Schule und Bildung: Die geplanten Schulraumprojekte müssen so schnell als möglich umgesetzt werden. Es muss weiterhin eine zukunftsorientierte Schulraumplanung und ein Schulwesen gefördert und umgesetzt werden, das auf die Anforderungen der Zukunft ausgerichtet ist.

Verkehr: Es ist eine vorausschauende Verkehrspolitik rund um die aktuellen und zukünftigen Verkehrsknotenpunkte der Gemeinde Baar zu betreiben. Der Langsamverkehr ist vom Strassenverkehr zu trennen. Dafür sind Lösungen zu suchen.

Persönliches

Auch nach 12 Jahren im Gemeinderat habe ich immer noch neue Ideen, wie wir Baar noch besser machen können. Meine Situation lässt es zu, dass ich weiterhin einen grossen Anteil meiner Zeit für das Amt investieren kann. Ich bleibe ein verlässlicher, authentischer Mann der Taten.

In meiner Freizeit mache ich gerne Musik mit der Blaskapelle Windows, geniesse gerne unsere Natur und das Naherholungsgebiet. Sei dies bei einem Spaziergang oder auch im Herbst auf der Jagd. Gerne verbringe ich auch Zeit mit meinen Enkelkindern. Im Sommer bin ich öfters an einem Schwingfest anzutreffen. Tradition und Brauchtum sind mir ebenso wichtig wie Geselligkeit und Gemütlichkeit.