Claudia Benninger Brun

«Zusammen mit anderen Menschen möchte ich etwas bewegen, gestalten und mich für ein lebendiges, offenes und lebenswertes Hünenberg einsetzen.»

Steckbrief Claudia Benninger Brun

-geboren 1970 in Biel (BE), Schulzeit in Steinhausen, seit 1999 in Hünenberg See

-verheiratet, drei Kinder (1998, 2000, 2005)

-Erholung: lesen, Ruhe in der Natur geniessen, Sport

Ausbildung und Beruf

  • 15 Jahre Primarlehrerin
  • seit 10 Jahren Schulleiterin: Strategische Arbeit im Schulleitungsgremium, operative Führung zweier Schulhäuser und Personalverantwortliche von 30 Lehrpersonen, Leiterin der gemeindlichen Schulentwicklung (2017 Gewinner der Schweizer Schulpreises)
  • Schulleitungsausbildung und CAS „Führungsdynamik unter Chance“ 

Politische Erfahrung und Ämter

  • Vorstand FDP Hünenberg

Meine Kernthemen

lebendiges Hünenberg: Wir brauchen in Hünenberg Gewerbebetriebe, welche uns Einkäufe und Dienstleistungen in der Region anbieten und unsere Jugendlichen ausbilden. Ich setze mich dafür ein, dass KMUs und Firmen gute Rahmenbedingungen und Freiräume vorfinden.

offenes Hünenberg: Unsere Dorfgemeinschaft lebt von der Vielfalt der Menschen und vom angeregten Austausch der unterschiedlichen Interessengruppen. Diesen Dialog will ich weiterführen.

lebenswertes Hünenberg: Wir leben in einem Dorf an bester Lage: Nahe der Natur und gut erschlossen für die unterschiedlichen Verkehrsmittel. Es ist mir ein Anliegen, dass wir auch in Zukunft diesen Aspekt von hoher Lebensqualität in unserer Gemeinde zur Verfügung haben.

 

 

Persönliches

Ich unterstütze das liberale Gedankengut, welches den individuellen und verantwortungsbewussten Menschen in den Vordergrund stellt. Bei grundlegenden Werten braucht es gemeinsam vereinbarte Regeln, welche den Rahmen vorgeben, innerhalb dessen sich das Individuum entfalten kann, ohne die anderen zu beschneiden. Um dabei kreative, innovative Wege gehen zu können, braucht es pragmatische Lösungen über die Parteigrenzen hinweg statt ideologischer Abschottung.